Hort

Der Hort des Unabhängigen Jugendzentrums Glocksee e.V. in der Calenberger Neustadt ist wochentags von 11 – 18 Uhr geöffnet und bietet Platz für 20 Kinder im Alter von 6 – 12 Jahren. Die Betreuung durch das kontinuierliche pädagogische Fachpersonal -in der Regel besuchen die Kinder den Hort von der 1. - 4. Klasse- ermöglicht eine vertrauensvolle familiäre Atmosphäre, Geborgenheit und ein Heranwachsen in dem geschützen Rahmen einer festen Gruppe.
Der strukturierte Tagesablauf gibt den Kindern Orientierung und Sicherheit. Nach der Hausaufgabenbetreuung in Kleingruppen gibt es ein in der hauseigenen Küche täglich frisch zubereites gesundes Mittagessen.

Ihre Freizeit können die Kinder auf vielfältige Weise gestalten. Neben  situationsorientierten Angeboten der Erzieher und dem täglichen Spielen, Malen und Basteln lieben die Kinder den Toberaum und den angrenzenden öffentlichen Spielplatz.

Der Hort bietet Ferienbetreuung (von 8 – 16 Uhr) an, in der diverse Ausflüge und Aktivitäten stattfinden.

Die Kinder erfahren im Hort Wertschätzung und Anerkennung, lernen gegenseitige Achtung und Akzeptanz, erhalten Zuwendung und Ermutigung. Sie sammeln reichliche Erfahrungen, lernen Konflikte möglichst gewaltfrei zu lösen, entdecken eigene Fähigkeiten, finden Freunde und erweitern ihre Selbstständigkeit: ihre emotionale und soziale Kompetenz wird gestärkt.
Durch den Austausch mit Schule und Elternhaus werden die Kinder in ihrem jeweils individuellen Umfeld wahrgenommen und unterstützt. Da auf einen Hortplatz ein rechtlicher Anspruch besteht, übernimmt oftmals das Amt für Jugend und Familie
(je nach familiärem Einkommen) einen Teil oder die gesamten Hortkosten. Wenn Sie mehr erfahren und uns kennenlernen wollen, rufen Sie uns an.


Glockseestr. 35, 30169 Hannover | Telefon: 0511 - 12357417 | Fax: 0511 - 12357411 | E-Mail: hort@ujz-glocksee.de | Internet: www.ujz-glocksee.com | Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 11 Uhr bis 18 Uhr | Ansprechpartner: Katrin Hoppe und Diana Lichental