Indiego Glocksee

Im Indiego Glocksee wird die Partizipation von Jugendlichen in vollem Maße angenommen und umgesetzt. Das UJZ-Glocksee bildet den Rahmen für zielorientiertes Handeln und Planen von Jugendlichen für Jugendliche, d.h. die Organisation und Verwaltung des Veranstaltungsbereiches Indiego obliegt weitgehend einer Gruppe von jungen Heranwachsenden. Den Schwerpunkt der Kulturarbeit im Indiego bilden subkulturelle Jugendangebote, die in der Subkulturwüste Hannover in verstärktem Maße nachgefragt werden und vielen SchülerInnen und StudentInnen eine Identifikation mit der Stadt Hannover erleichtern. Die BesucherInnen nehmen diese Veranstaltungen als ehrlich wahr, da sie sich von unten natürlich entfalten. Es finden Konzerte, Theater, SchülerInnenpartys und andere Events statt. Mit dieser Veranstaltungspalette, versucht das Indiego-Kollektiv für Jugendliche einen sozio-kulturellen Rahmen zu schaffen, in dem sie sich nicht nur als KonsumentInnen erleben, sondern auch als individuelle Persönlichkeiten. Gezielt reagieren wir auf dissoziales Verhalten, z.B. sexuelle Belästigung, Gewalttätigkeiten, Dealen, etc. und tragen dadurch über das Maß einer normalen kommerziellen Veranstaltung zur Gewaltprävention bei.





Webseite: Indiego Glocksee